Tensae holt Silber am Zürcher Silvesterlauf und Noah verpasst knapp das Podest

Tensae behält seine zweiten Plätze bei. Nach dem Basler Stadtlauf, dem Klausenlauf nun auch am Silvesterlauf gelingt ihm der Sprung auf das Podest. Seine Form zeigt weiterhin steil nach oben, verlor er doch nur noch 8 Sekunden auf Rosamilia. 
Bei den U18 wäre Noah fast der grosse Sprung gelungen. Er entwickelt sich immer mehr zu einem Läufer, der auch über längere Distanzen kann. Nach einem völlig misslungenem Start machte er sich auf die Verfolgung. Dass ihm am Ende als 6ster nur noch 8 Sekunden auf das Podest fehlen ist schade. Er meinte, dass das Podest heute möglich gewesen sei. 

Bei den U16 der Mädchen liefen Anja und Sophie ein gutes Rennen und klassierten sich mit Sophie als 26ste und Anja als 27ste direkt hintereinander.

Die für den SC Liestal startende Carla Maier wurde sensationelle 15te des Elitelaufes.

Vincent Merlo
 | 
06.01.2023 10:30
©
2023