Drei Podestplätze am Langenthaler Stadtlauf

Bei sehr guten Verhältnissen begann die Stadtlaufsaison in Langenthal.

Im Endspurt der U16 wurde Tensae dann noch knapp abgefangen und wurde guter Zweiter. Noah als Dritter verpasste den Sieg hauchdünn, er wurde im Endspurt blockiert, so dass er nicht vorbei kam. Lauriane lief die zweite Runde schneller als die Siegerin Lynn Grossmann und wurde starke Dritte. 

Janina lief ihr erstes ernsthaftes 5 km Rennen. Sie startete stark und lief dann in der zweiten und dritten Runde in einer Gruppe mit. Die letzte Runde wurde sie dann noch einmal richtig schnell. Sie war im Ziel selbst überrascht, dass sie klar unter 20 Minuten blieb. Dass sie als Vierte knapp am Podest vorbei lief, war dabei völlig nebensächlich. Da die Stadtläufe für Janina reine Trainingsläufe sind, war das Resultat umso erstaunlicher.

Vincent Merlo
 | 
06.01.2023 10:24
©
2023